Referee

Stéphane Apostoulou

Stéphane Apostolou ist ein französischer Schiedsrichter mit russischer Mutter und griechischem Vater. 1991 begann er in Lyon als Linienrichter und stieg danach in der Schiedsrichter-Welt immer weiter auf. Der Sieg Frankreichs im Davis Cup 1991 bleibt ihm bis heute in bester Erinnerung. 1995 verdiente er sich sein Goldenes Abzeichen und wurde offizieller Schiedsrichter der ATP Tour. Von 2005 bis 2010 war er als Assistenzrichter bei Roland Garros dabei. Neben seiner Tätigkeit als Schiedsrichter half er außerdem bei der Organisation des ATP Marseille und stand dem marokkanischen Tennisverband im Rahmen des Turniers von Casablanca beratend zur Seite. Fun Fact: zum Schiedsrichter wurde er zufällig! Als er einem Veteranen-Spiel in seinem örtlichen Tennisclub zuschaute, wurde er auf den Schiedsrichterstuhl gebeten, um einen Streit zwischen einem der Spieler und dem Schiedsrichter zu schlichten − der Rest ist Geschichte.